RehaSport Innere Medizin

Unser Angebot ab Juli 2019

Der Rehasport Innere Medizin richtet sich an Teilnehmer mit Schädigung des Herz-Kreislaufsystems, Atemwegserkrankungen, Diabetes, Stoffwechselerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen.

 

Die Krankheitsbilder der Inneren Medizin sind unter anderem:

  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Asthma und Allergien
  • Diabetes mellitus
  • Nierenerkrankungen
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit

 

Ziele des Trainings ist die

  • Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems
  • Reduzierung von Atembeschwerden
  • Verbesserung der Stoffwechselfunktion
  • Stärkung des Immunsystems

Beim Rehabilitationssport in einer unserer Innere-Medizin-Gruppe haben sie die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Menschen ihre Bewegungsfähigkeiten zu erhalten und zu verbessern. Der Verlauf von Krankheiten kann durch die Teilnahme am Rehabilitationssport positiv beeinflusst werden.

 

Ein speziell ausgebildeter Übungsleiter leitet diese Gruppen und geht auf ihre individuellen Erkrankungen ein.

 

Für Fragen rund um das Thema: RehaSport Innere Medizin stehen wir natürlich gerne für Sie zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an unter 0234 958 02 721 oder schreiben uns eine E-Mail an info@revo-aktiv.de.